Chronik des Vereins

Gründung 21. Nov. 1950: 1. Vorstand Erich Fischer, danach Franz Grömer

1. Platzbau 1951: längs der Seitenbacher Str. mit starker Hanglage

1952 Meister der C-Klasse Bayreuth-West, Aufstieg in die B-Klasse

2. Platzbau 1959: Einweihung vom 14.-17. Juni mit Festzug und der Musikkapelle Eberhard

Erneuerung des 2. Spielfeldes und Bau eines Hartplatzes 1981 unter Vorstand Georg Birner

Vorstände:

Erich Fischer 1950-1953,

Franz Grömer 1954-1959,

Gerhard Zingler 1960-1961,

Hans Käsperlein 1962-1963,

Georg Roß 1964-1973,

Georg Birner 1974-1983,

Gerd-Heinrich Baumann 1984-1986,

Erich Goldfuss 1987-1990,

Karl-Heinz Pritschet 1991-1996,

Gerald Fichtel 1996-2004,

Jörg Ebert 2005-2008,

Joachim Bursian 2009-2012,

Jörg Ebert ab 2013

Sportheim: Anfangszeit wurde im Vereinslokal Hacker/Ebert geduscht.

Juli 1969 Sport- und Jugendheimbau unter Georg Roß.

Generalrenovierung und Anbau 2001 unter Gerald Fichtel

2008 wurde eine Fotovoltaikanlage gebaut

Weitere Abteilungen:

1970 Gründung der Tischtennisabteilung, Spiellokal war das Sportheim (1977 dann in der neuen Turnhalle)

1970 Gründung der Gymnastikabteilung

1985 Gründung Tennisabteilung

1988 Gründung Badminton

2005 Kinderturnen bis 2013

2005 Gründung JFG Neubürg 05

2010 Gründung Tanzsport und Orientalischer Tanz mit Kindertanzgruppen

2015 Gründung der „neuen“ Kinderturnabteilung

2015 JFG Neubürg 05 und JFG Bayreuth West schließen sich zur JFG Bayreuth West/ Neubürg zusammen